Impressionen vom RhönSprudel Biosphären-Camp 2021, Fohlenweide

Nach der Anreise der Teilnehmer des RhönSprudel Biosphären-Camps begrüßten die Ranger des Biosphärenreservats Rhön und die Jugendförderung Fulda alle Kinder und deren Familien. Mit Willkommens-Spielen haben sich die Kinder direkt kennengelernt.

Auf der Wanderungen haben die Kinder spannendes rund um die Wildtiere des Biosphärenreservats Rhön gelernt und den Wald von all seinen Facetten kennengelernt.

Nach einer Mittagspause mit Speis und Trank wurden kleine Nistkasten für Maisen gebaut. Jeder Kasten wurde natürlich ganz individuell von den Kindern gestaltet und kann so zu Hause an einem geeigneten Ort aufgehägt werden.

Zum Abschluss erzählte Falkner Michael Schwanz spannende Geschichten von Greifvögeln und anderen Wildtieren. Nach dem gemeinsamem Abschlussgrillen mit den Eltern, erhielten alle Teilnehmer eine Medaille zur Bestandenen Ausbildung als "Biosphären-Scout".

Bildergalerie

RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.