Impressionen vom Rhönsprudel Biosphären-Camp 2011, Volkersberg

34 Mädchen und Jungen aus Bayern und Thüringen verbrachten fünf aufregende Tage im RhönSprudel Biosphären-Camp 2011 in Volkersberg. Schon gleich nach der Ankunft der Mädchen und Jungen gab es durchweg lachende Gesichter. Anschließend stellten sich die Teamer vom Volkersberg den Kindern vor. Die Teilnehmer mussten dabei erraten, welche Eigenschaften zu welchem Teamer passen.

Ein Höhepunkt des Biosphären-Camps war der Betriebsrundgang in den Produktionshallen des MineralBrunnen RhönSprudel im hessischen Ebersburg-Weyhers.

Es ging hoch hinaus, im Hochseilgarten Volkersberg. Die Kinder hatten viel Spaß beim Klettern und beim Schwingen.

Auf ins Kanu und ab geht’s. Wir wurden leider von oben und auch von unten nass. Es hat trotzdem richtig Freude gemacht und wir ließen uns die Laune nicht verderben. Im Wildpark Klaushof gab es dann nicht nur lebende Tier zu bestaunen. Die Plüschtiere machten uns hier auch Freude.

Das RhönSprudel Biosphären-Camp 2011 in Bad Brückenau fand seinen Abschluss: Jetzt schmücken die Wand in der Jugendbildungsstätte Volkersberg auch Bilder, die über dieses besondere Naturerlebnis im Biosphärenreservat Rhön erzählen.

Bildergalerie

RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.