Unser Biosphären-Camp Tagebuch

Hier werden von den Teilnehmern während des RhönSprudel Biosphären-Camps Bilder und kleine Geschichten über die spannenden Erlebnisse veröffentlicht.

04.08.2017 | Freitag

Tag 4: Wasserkuppe und Feuerloch

Nach dem Frühstück sind wir zur Wasserkuppe gefahren. Dort sind wir in ein Haus gegangen und haben zwei Filme über die Rhön angeguckt.

Danach sind wir zu einem Fliegerdenkmal gewandert. Auf dem Weg dahin haben wir eine kleine Mutprobe unternommen. Am Fliegerdenkmal haben wir ein Bild gemacht, nachdem wir alle auf das Denkmal hochgekraxelt sind.

Als wir wieder unten waren sind wir zu einem alten Militärwerk gegangen. Dann sind wir etwas essen gegangen.

Auf dem Flugplatz haben wir etwas über Segelflugzeuge gelernt.

Der Bus hat uns danach zu einem Bauernhof gebracht, wo wir zuerst die Tiere angeguckt haben. Wir haben auch leckere Kekse, Brote, Kuchen und Pizzen gebacken. Als wir wieder zurück fahren wollten mussten wir leider laufen. Auf halbem Weg hat uns der Bus dann abgeholt.

Als wir wieder zurück waren haben wir diesen Bericht geschrieben.

 

Bericht von Jacob und Tim

RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.