Teilnahmebedingungen

1. Das Camp in Kleinsassen wird von der Jugendförderung des Landkreises Fulda in alleiniger Verantwortlichkeit durchgeführt und von RhönSprudel gefördert.

2. Gehen mehr Bewerbungen ein als Plätze vorhanden sind, so werden die Plätze durch Los zugeteilt.

3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die bis zum 28. April 2017 (23:59 Uhr) online eingehen.

5. Mit der Bewerbung erklärt sich der Bewerber ausdrücklich damit einverstanden, dass die erforderlichen Daten gespeichert werden. Es steht dem Bewerber jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Bewerbung zurückzutreten.

6. Bei einer Verlosung entscheidet das Zufallsprinzip.

7. RhönSprudel behält sich vor, jederzeit aus wichtigem Grund eine Bewerbung auszuschließen und/oder die Bewerbung insgesamt aufzuheben.

8. Mit Verlosung kommt bei einer Zuteilung auf ein Los noch nicht der Vertrag, welcher der Durchführung des Biosphären-Camps zugrunde liegt, zustande. Es ist ein gesonderter Vertrag mit dem Veranstalter, der Jugendförderung des Landkreis Fulda, abzuschließen.

RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.